Was ist der Seedlounge Pitch?

Der Seedlounge Pitch ist eine “Aufmerksamkeitsplattform”, die den Kandidaten “Reichweite” für ihr Konzept ermöglicht. Hauptgegenstand der Veranstaltung ist dabei ein Ausscheidungsverfahren, bei dem sich teilnehmende Startup-Teams vor einem Publikum aus Investoren und Startup-Interessierten sowie einer Veranstaltungsjury präsentieren und verkaufen müssen. Ergänzend bieten die Veranstaltungen in der Regel noch ein Rahmenprogramm aus Fachvorträgen und Networking.

Ziel der Veranstaltung ist es, neben der “Aufmerksamkeitsgenerierung” die Marktattraktivität der kandidierenden Startup-Konzepte zu überprüfen und zu bewerten.

Ausscheidungsverfahren

Das Ausscheidungsverfahren basiert auf einem zweistufigen Abstimmungsverfahren:

  • Vorrunde mit Elevator Pitch: Mit Kurzpräsentationen müssen sich die Kandidaten für das Finale qualifizieren. Hierbei geht es um die kompakte Darstellung des Geschäftsmodells und eine mitreißende Darstellung des Leistungsversprechens.
  • Finale mit Assessment-Runde durch Jury:
    Mit Langpräsentationen und plausiblen Antworten für die Fragen der Jury müssen sich die Kandidaten in der Finalrunde bewähren. Hier geht es dann um die ganzheitliche Stimmigkeit des Konzeptes
Abstimmungsverfahren

Bei der Abstimmung werden sowohl die Bewertungen der Zuschauer als auch der Fachjury berücksichtigt. Mit einer gewichteten Stimmverteilung von Zuschauer- und Jury-Bewertung werden jeweils die Gewinner der Vorrunde und des Finales ermittelt.

Dabei wird den unterschiedlichen Bewertungen folgende Bedeutung zugeschrieben:

  • Zuschauer-Voting – das Abstimmungsergebnis der öffentlichen Kandidatenabstimmung auf dem Event zeigt, welche Begeisterungsfähigkeit das Gründungsteam generieren kann.
  • Jury-Bewertung – das Fazit der Jury in der Final-Runde des Events spiegelt die Expertenmeinung zum Geschäftskonzept der Kandidaten.
Teilnahmemöglichkeiten

Die Teilnahmemöglichkeit am Seedlounge Pitch Event ist grundsätzlich für jedes Startup möglich, kann aber je nach Gesamtkonzept aus Accelerator-Programm und Pitch-Event variieren.

Für die Bewerbung steht folgendes Formular zur Verfügung: Aufnahmeantrag

Wettbewerbsdotierung

Jeder Pitch-Event ist mit Preisen für die Gewinner dotiert. Der Gegenstand und die Höhe der Preise ist aber je nach Veranstaltungsform unterschiedlich.

The following two tabs change content below.
Thomas Koch

Thomas Koch

Geschäftsführer bei Kongress Media
Im Sommer auf dem Rennrad durch Bayern jagender Geschäftsführer von Kongress Media GmbH und N:Sight Research GmbH.
Navigation
Method () not found!